Tennis darf mit Einschränkungen weiter gespielt werden

  • 1. November 2020

Am 29.10.2020 wurde eine neue Corona-Verordnung von unserer Landesregierung veröffentlicht, die ab Montag, den 02.11.2020 in Kraft tritt.

„Weitläufige Anlagen wie Golfplätze, Reitanlagen oder auch Tennisplatzanlagen dürfen auch von mehreren individualsportlich aktiven Personen unter Einhaltung der Abstandsregeln genutzt werden. Voraussetzung für die Nutzung der Toiletten, Umkleiden und Duschen ist, dass sie nicht geteilt werden und Personen, die nicht gemeinsam sportlich aktiv sind, sich nicht begegnen […] Öffentliche und private Sportanlagen oder Sportstätten können zudem im Freizeit- und Amateurindividualsport allein, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Haushalts genutzt werden.“

Hieraus wird deutlich, dass das Einzel spielen weiterhin erlaubt ist. Auch Doppel darf gespielt werden, solange ALLE Personen aus EINEM Haushalt stammen. Nähere Informationen zum Ablauf des Trainings werden durch die Tennisschule Hans Walter bekannt gegeben.

Die Duschen dürfen weiterhin von maximal 2 Personen gleichzeitig genutzt werden.

Alle bekannten Hygienemaßnahmen sind weiterhin einzuhalten.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Tennisspielen !